27.9.2016 Wie in jedem Herbst waren auch am vergangenen, wunderbaren Wochenende die Zugvögel - mit 5.80 Meter Länge und 18m² Segelfläche - eines der größten Regattaboote auf dem Aasee beim SCM zu Gast. Obwohl es relativ viele Boote dieser Klasse am See gibt, war das Meldeergebnis nicht besonders gut. Nur zwölf Boote waren bei Samstag´s guten und am Sonntag völlig flauen Bedingungen am Start. Die Gewinner des Pokals vom Westfälischen Frieden kamen aus Krefeld.

 

2016 SZV1

 

Sonne, Spaß und wenig Wind beim Sparkassen Opticup 2016. Bei der mittlerweile 9. Ausgabe des Sparkassen Opti Cup`s in Münster - einer ganz besonderen Regatta – weil hier nämlich Segelanfänger der Segelschule Overschmidt  und Optiprofis in einer Regatta -allerdings in getrennten Start - antreten ging es hochsommerlich und locker zu. Also gute, leider schwachwindige Bedingungen auf dem Aasee.

2016 Sparkassen Opti Cup1

 

Am Wochenende des 03/04.09. waren die SCM Piraten in Strande beim Strander Piraten Meeting an der Ostsee. Der SCM schnitt bei 27 teilnehmenden Boote echt gut ab. Altmeister Carsten Wiegel lag mit Platz 4 (7,3,37) wie gewohnt vorne.

Bei durchwachsenen Bedingungen mit Ca 4Bft. konnten die SCM Piraten gut angreifen. Bei der Gelegenheit konnte auch der neue Piraten Doppelstockhänger von der Sparkasse eingeweiht werden. Insgesamt waren vier SCM Boote am Start: Carsten Wiegel (SCM) und Anika Werner (SHM) Platz 4, Frederik Nees (SCM) und Johannis Bruns (SCD) Platz 10, Leonhard und Florian Hojenski (SCM) Platz 12, Jules Tronquet und Niklas Rutsch (SCM) Platz 14. Für Niklas war das die erste Regatta im Pirat!

 

 

Jetzt anmelden zum Oranjepokal 2016 der Piraten unter www.raceoffice.org/aaseepokal und am 8./9. Oktober 2016 zum Aasee kommen.

 

2016 Logo Oranjepokal

Bitte berücksichtigt bei Eurer Anreise in Wohnwagen, Holzschuhen und orangenen Trikots, dass aufgrund der Zeitverschiebung zu unseren niederländischen Nachbarn die Startzeit für die erste Wettfahrt am Samstag um eine Stunde auf 13:15 Uhr vorverlegt worden ist! Also das morgendliche Glas Vla bereits eine Stunde früher verköstigen und rechtzeitig losfahren.

Die Piraten-Gruppe des SCM freut sich auf Euch!

 

 

34 Boote mit gut 70 Seglerinnen und Segler nahmen bei Traumwetter am letzten Wochenende an der Seemeister-schaft auf dem Aasee teil. Nicht nur Boote und Crews des Segel Club Münster (SCM)  sondern auch Teams der Segelschule Overschmidt und vom Segelclub Hansa Münster (SHM) nahmen an der offenen Seemeisterschaft  teil.

2016 Seemeisterschaft1

 Segelszenen auf dem Aasee während der Seemeisterschaft.

 

Nach langen Wartezeiten konnten gestern am Neusiedler See (Österreich) bei der EUROSAF-Jugendeuropameisterschaft die Medal Races gesegelt werden. Der Laser radial ist ein 4,23 Meter langes Boot mit 5.7 m² Segelfläche und wiegt nur 65 Kg. Es ist ideal für junge Frauen geeignet. Der Laser in seinen verschiedenen Versionen  ist die weltweit am meisten verbreitetet Regattabootsklasse

Marleen Mackenbrock (SC Münster) setzt die Tradition erfolgreicher SCM Seglerinnen im Laser Radial fort und gewinnt mit großer Feldübersicht die Goldmedaille in der Frauenklasse.

 

Dank der großzügigen Unterstützung der Sparkasse Münsterland Ost konnte unser Club einen neuen Bootstrailer anschaffen.

 20160825 Piratenhaenger

 

Die beiden Partner Segel Club Münster (SCM) und der gemeinnützige Verein zur Förderung der Segeltherapie verfügen seit Kurzem über ein drittes, besonders geeignetes Boot für das Projekt physiosail.

 

Cura nr 1ta

 

Während SCM-Juniorin Tabea Mittmann bis nach Tallin (Estland) gereist ist, um dort an den Laser Radial Youth Europeans Championships teilzunehmen, hat das Piraten-Team Frederick Nees / Jules Tronquet den Weg zur Pirat Junior European Championship 2016 am Balaton (Ungarn) auf sich genommen.

 

20160810 Tabea Mittmann Laser Radial

Tabea Mittmann während im Practice-Race zur Junioren-Europameisterschaft - Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Kalev Jahtklubi / Berit Hainoja