„Butze“ gewinnt!

Er hat es wieder getan: Der Hannoveraner „Butze“ Karsten Bredt hat, wenn auch im Verlaufe der vielen Aaseepokal Siege mit unterschiedlichen Vorschotern, wieder einmal den seit über 50 Jahren laufenden Aaseepokal der Piraten gewonnen. Und dabei war der alte Pott 20016 extra renoviert worden um Platz für neue Eintragungen zu haben. Ob in Folge oder mit etwas Abstand „Butze Bredt scheint den Aasee lesen zu können. Es gelingt Ihn immer wieder, ganz egal welches Wetter herrscht, an Aasee die Nase vorne zu haben. Dieses Jahr ist der Altmeister mit den Aa2 Wirt Andreas Hartmer gesegelt. Beide haben im Laufe der Jahre schon zahlreiche Siege zusammen in der offiziellen DSV Jugendbootklasse eingefahren. Zweite wurden Tobias Call und Nick Houben vom Aachener Boots Club vor Daniel Jonkmanns und Markus Ludwigs ABS /SSCR. Beste Münsteraner Crew wurden Michael Baumgart und Arne Marien vom SHM/SCM als Vierte.

 

DSC 0088

Links Tobias Call/Nick Houben die Zweiten. Karsten „ Butze“ Bredt/Andreas Hartmer die Pokalgewinner und rechts Daniel Jonkmanns/Markus Ludwigs die Dritten.

 

27.9.2016 Wie in jedem Herbst waren auch am vergangenen, wunderbaren Wochenende die Zugvögel - mit 5.80 Meter Länge und 18m² Segelfläche - eines der größten Regattaboote auf dem Aasee beim SCM zu Gast. Obwohl es relativ viele Boote dieser Klasse am See gibt, war das Meldeergebnis nicht besonders gut. Nur zwölf Boote waren bei Samstag´s guten und am Sonntag völlig flauen Bedingungen am Start. Die Gewinner des Pokals vom Westfälischen Frieden kamen aus Krefeld.

 

2016 SZV1

 

Sonne, Spaß und wenig Wind beim Sparkassen Opticup 2016. Bei der mittlerweile 9. Ausgabe des Sparkassen Opti Cup`s in Münster - einer ganz besonderen Regatta – weil hier nämlich Segelanfänger der Segelschule Overschmidt  und Optiprofis in einer Regatta -allerdings in getrennten Start - antreten ging es hochsommerlich und locker zu. Also gute, leider schwachwindige Bedingungen auf dem Aasee.

2016 Sparkassen Opti Cup1

 

Am Wochenende des 03/04.09. waren die SCM Piraten in Strande beim Strander Piraten Meeting an der Ostsee. Der SCM schnitt bei 27 teilnehmenden Boote echt gut ab. Altmeister Carsten Wiegel lag mit Platz 4 (7,3,37) wie gewohnt vorne.

Bei durchwachsenen Bedingungen mit Ca 4Bft. konnten die SCM Piraten gut angreifen. Bei der Gelegenheit konnte auch der neue Piraten Doppelstockhänger von der Sparkasse eingeweiht werden. Insgesamt waren vier SCM Boote am Start: Carsten Wiegel (SCM) und Anika Werner (SHM) Platz 4, Frederik Nees (SCM) und Johannis Bruns (SCD) Platz 10, Leonhard und Florian Hojenski (SCM) Platz 12, Jules Tronquet und Niklas Rutsch (SCM) Platz 14. Für Niklas war das die erste Regatta im Pirat!

 

 

Alle Tamagotchi-Mädels und Backstreet-Boys, Skater und Manta-Fahrer aufgepasst!!!1!


Legt den Gameboy aus der Hand, holt die Baggies aus dem Schrank und schmeißt die Bravo-Hits ein, denn dieses Jahr steigt die Party unter dem Motto NEUNZIGAASEE.

 

NeunzigAASEE 2018 Plakat

 

Melden könnt ihr ab sofort ganz neumodisch über euer 56 K Modem auf www.raceoffice.org/aaseepokal.


Wir freuen uns auf Euch!

34 Boote mit gut 70 Seglerinnen und Segler nahmen bei Traumwetter am letzten Wochenende an der Seemeister-schaft auf dem Aasee teil. Nicht nur Boote und Crews des Segel Club Münster (SCM)  sondern auch Teams der Segelschule Overschmidt und vom Segelclub Hansa Münster (SHM) nahmen an der offenen Seemeisterschaft  teil.

2016 Seemeisterschaft1

 Segelszenen auf dem Aasee während der Seemeisterschaft.

 

Nach langen Wartezeiten konnten gestern am Neusiedler See (Österreich) bei der EUROSAF-Jugendeuropameisterschaft die Medal Races gesegelt werden. Der Laser radial ist ein 4,23 Meter langes Boot mit 5.7 m² Segelfläche und wiegt nur 65 Kg. Es ist ideal für junge Frauen geeignet. Der Laser in seinen verschiedenen Versionen  ist die weltweit am meisten verbreitetet Regattabootsklasse

Marleen Mackenbrock (SC Münster) setzt die Tradition erfolgreicher SCM Seglerinnen im Laser Radial fort und gewinnt mit großer Feldübersicht die Goldmedaille in der Frauenklasse.

 

Dank der großzügigen Unterstützung der Sparkasse Münsterland Ost konnte unser Club einen neuen Bootstrailer anschaffen.

 20160825 Piratenhaenger

 

Die beiden Partner Segel Club Münster (SCM) und der gemeinnützige Verein zur Förderung der Segeltherapie verfügen seit Kurzem über ein drittes, besonders geeignetes Boot für das Projekt physiosail.

 

Cura nr 1ta