Während SCM-Juniorin Tabea Mittmann bis nach Tallin (Estland) gereist ist, um dort an den Laser Radial Youth Europeans Championships teilzunehmen, hat das Piraten-Team Frederick Nees / Jules Tronquet den Weg zur Pirat Junior European Championship 2016 am Balaton (Ungarn) auf sich genommen.

 

20160810 Tabea Mittmann Laser Radial

Tabea Mittmann während im Practice-Race zur Junioren-Europameisterschaft - Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Kalev Jahtklubi / Berit Hainoja

 

 

Sparkassen Opti Cup 2016 Ausschr

Sparkassen Opti Cup 2016 Programm

 

 

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des Segelclub Münster,

Es it wieder so weit: Der alljährliche Sparkassen Opti-Cup findet am 18.09.2016 auf dem Aasee statt - der SCM richtet gemeinsam mit der Segelschule Overschmidt diese Regatta für unsere jüngsten Segler und Seglerinnen seit Jahren aus, die Sparkasse unterstützt dabei kräftig. An dieser Tagesregatta können alle Optimistensegler teilnehmen, Regattaanfänger ebenso wie Jüngstensegler in den Klassen A und B. Begleitende Eltern, Großeltern, Fanclubs und Freunde sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen.

Meldet euch doch bitte unter www.raceoffice.org/SparkassenOptiCup

 

 

Die Junioren des Segel-Club Münster haben am Wochenende auf dem Sorpe Stausee bei überwiegend flauen und gelegentlich böigen Wind gezeigt, dass das viele Training auf heimischen Booten etwas gebracht hat. Sie haben in zehn Läufen – mehr lies der flaue Wind auf der Sorpe nicht zu, mit den Plätzen 1,2,1, 5,1,1,1,4,2,3 und 21 Punkten souverän den ersten Platz bei der West Qualifikation für die Ausscheidungen in Hamburg belegt.

 

2016 IMG 20160605 WA002
 

 

Wolfgang Grupe mit achtbarem Ergebnis. An 3 Tagen mit 9 Wettfahrten bei unterschiedlichsten Wetterlagen wurde dieser Cup von 13 Seglern ausgetragen.

Wolfgang freute sich riesig, in diesem Feld vorne mitmischen zu können. Am Ende sprang der 5. Platz heraus. Stefan Kaste konnte erst am 2. Tag dazustoßen und sah die restlichen Wettfahrten als gutes Training an. Sieger wurde Ulli Libor vor Christian Bodler und Michael Jakobs.

 

16ChillenWolfgang chillt neben seiner „Lucky Devil“

 

Wolfgang chillt neben seiner "Lucky Devil"

 

 

Acht Junioren und Jugendwart Peter Klitzke  vom Yachtclub Phönixsee in Dortmund waren neulich Samstag bei uns zu Gast um mit unserer Crew die für die Quali für die Segelbundesliga trainiert zusammen zu segeln und sich auszutauschen.

 

16IMG 20160514 WA007

Tobias Berens, Uwe Noetzel und Detlef Weigt, allesamt Fahrtensegler im SCM, haben in der dritten Aprilwoche Vorsaisonerfahrungen im Seegebiet zwischen Sardinien und Korsika und dem Maddalena-Archipel gesammelt.

16S0053

 Karin02cc

 

 

Unendlich tapfer hat Karin Kauer gegen die Krankheit angekämpft. Am Sonntag den 10.4. besuchte sie noch mit Ihrer Familie das Clubhaus und „ihre“ Messe.

Nun verstarb sie doch sehr plötzlich. Wir sind unendlich traurig. Es wird leerer sein im Clubhaus. Sie, die immer für den Club da war, wird uns fehlen.

Karin Kauer hat sich um den SCM verdient gemacht.

 

Vorstand und Mitglieder des Segel Club Münster  

 

 

bewegten sich am vergangenen Wochenende bei großartigen Bedingungen auch die Ergebnisse beim NRW-Cup in Lelystad.
Der SCM war mit 3 Booten vertreten.

 

P1030925

 

Am 28. April 2016 ist Peter Paul Reichelt in seinem 88. Lebensjahr verstorben.

 

Reichelt

 

Paul Reichelt war über Jahrzehnte Mitglied der Segelgruppe für Menschen mit Behinderungen im Segel-Club Münster. Der SCM war ein zentraler Bestandteil von Pauls Leben, zunächst über viele Jahre als aktiver Segler und später aufgrund von Alter und Krankheit in der Gemeinschaft der Clubmitglieder. Zusammen mit seinem langjährigen Segelpartner Horst Heidebrecht vertrat Paul bei zahlreichen Regatten erfolgreich die Farben des SCM. Sportlicher Höhepunkt war dabei sicherlich der Gewinn der Deutschen Meisterschaft 1992 sowie im selben Jahr die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Barcelona.

„Er ist auf große Fahrt gegangen“ - so hat Pauls Familie in seiner Todesanzeige geschrieben. Wir wollen Paul Reichelt nicht vergessen und auch daran denken, dass er uns allen auch jetzt „nur eine Bootslänge voraus“ ist.