Der von früher her bekannte Segelschein A ist inzwischen ersetzt durch den amtlichen Sportbootführerschein "BINNEN" für Segler. Er dient als Nachweis der erlernten Fähigkeiten und gilt mit der Zusatzprüfung "Motor" auch für motorisierte Segler und Motorbootfahrer. Er ist auf fast allen deutschen Binnengewässern vorgeschrieben und wird als "Internationales Zertifikat A" in allen Ländern anerkannt.

Unser Weg zu diesem Führerschein

  • Theoriekurs: 15 Abende in den Wintermonaten, von November bis März, jeweils dienstags von 19:00 bis 21:15 Uhr.
  • Segelausbildung praktisch: während der Segelsaison von April bis Oktober.
  • Motorboot-Ausbildung: Übungseinheiten auf dem Kanal.
  • Prüfungen praktisch: etwa im September / Oktober 2016
  • Kosten (für Clubmitglieder):
    • Kursgebühren;
    • zusätzlich Lehrmittel und praktische Motorbootausbildung
    • ca.  90 EUR Prüfungsgebühren

Der Kursus für die Saison 2015/2016 ist in der Planung.

Bitte beachten Sie auch  weitere Ankündigungen am "Schwarzen Brett" im Clubhaus sowie hier im Internet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Ausbildungsleiter Helmut Poguntke.

Kontakt

  • Helmut Poguntke, E-Mail: ausbildung(ät)segel-club-muenster.de