Die Jugend – das sind Kinder und Jugendliche, die in unterschiedlichen Altersgruppen bzw. Leistungsstufen segeln. Beginnend mit den Jüngsten, den Optis, geht es schon mit 6 Jahren aufs Wasser, bis zum 15. Lebensjahr darf die Bootsklasse Optimist Dinghi gesegelt werden. Bei wöchentlichem Training am Aasee erlernen die Kinder das Segeln zunächst spielerisch und bekommen eine gewisse Routine in ihrem Agieren auf dem Boot. Wer Spaß an Starts, Wettkampf, perfekten Wenden und all den anderen Dingen einer Regatta hat, kann all sein erlerntes Können dort anwenden. In einer speziellen Trainingsgruppe für unsere Regatta-Kids wird das seglerische Können perfektioniert. Sowohl engagierte Eltern als auch unsere Jugendwarte und erwachsene SCM-Mitglieder stehen den jungen Seglern zur Seite und unterstützen sie bestmöglichst.
Wer nun Lust und Interessen am Segeln lernen bekommen hat kann sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden oder einfach mittwochs nachmittags zwischen 16.00 und 18.00 Uhr vorbeischauen.
Bist du zu groß, zu schwer und hast keine Lust mehr, Dich in den Opti zu hocken?? Dann bist du unseren Optis entwachsen und gehörst in unsere Jugend!
Egal, ob Laser Radial/Standard, Pirat, 420 oder vielleicht noch eine ganz andere Bootsklasse, weil du vielleicht schon segelst, komm vorbei und schau Dich um. Wir freuen uns auf Verstärkung und neue Gesichter mit aber auch ohne Erfahrung. Segeln ist Wassersport und unglaublich komplex, nicht nur in der Vielfalt der Bootsklassen. Segeln ist Technik, Training, Sport, Wettkampf, aber auch Erfolg, Spaß und Zusammenhalt. Wir sind uns sicher: Für jeden ist etwas dabei und das nicht nur bei unserem wöchentlichen Training, sondern auch auf Trainingsfreizeiten oder Dickschifftörns auf dem Ijsselmeer und der Ostsee. Bei uns vorbeischauen oder gerne mitmachen und uns kennenlernen kannst du immer Freitags von 15.30 bis 18.30 Uhr. Für weitere Infos vorab ist Dein Ansprechpartner unser Jugendwart DiBo (Dieter Bodenhausen) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!