Drucken

„Hochachtung das ein SCM Junioren Mitglied so weit kommt ! Wir drücken Romy Mackenbrock und ihrem Mitsegler Silas Mühle ganz fest die Daumen“.  

Youth Olympic Games: Silas Mühle und Romy Mackenbrock starten alleine für Deutschland

08.05.2018 von der SR Redaktion

Silas Mühle (HSC), der Sohn von Thomas Friese, und Romy Mackenbrock (NRV) werden als einzige Segler Deutschland bei den Youth Olympic Games 2018 in Buenos Aires vertreten.

 

image001

 Das Jugend-Duo beim Nacra15-Training am Gardasee. © I-Punkt Sailing Team

Das 15- und 16 jährige Duo aus Hamburg startet in der Mixed Disziplin Nacra15, in der es bei den Youth Worlds auf Rang 7 gelandet war. Die Leistung bei der europäischen Qualifikationsregatta (Platz 2 hinter der Schweiz) half beim Kampf um einen Nationen-Startplatz, obwohl die WM im April mit Platz 20 bei 60 Startern nicht ganz nach Wunsch verlaufen war. Zwei zweite Plätze in der Se rie zeigen aber das Potenzial des Teams, dasauch schon für die nächsten Youth Sailing World Championships 2018 in Corpus Christi (USA) für Deutschland qualifiziert ist.

 

image002

 Silas Mühle und Romy Mackenbrock starten bei den Olympischen Jugendspielen für Deutschland. © I-Punkt Sailing Team

 

Die Olympischen Jugend-Sommerspiele werden alle vier Jahre für Sportler zwischen 15 und 18 Jahren ausgetragen. Bei der dritten Auflage vom 6. bis 18. Oktober 2018 in Buenos Aires kämpfen mehr als 3000 Athleten um Medaillen bei 185 Wettbewerben.

Beim Segeln wird Edelmetall in fünf Disziplinen vergeben. Mit dem Surfbrett Techno 293+ gehen je 24 Mädchen und Jungen an den Start, beim erstmalig ausgetragenen IKA Twin Tip Racing mit dem Kite-Board sind es je 12 Teilnehmer beider Geschlechter. Deutsche Sportler starten nicht. Die Nacra15-Klasse darf 14 Mixed Crews stellen.

image003

 Romy Mackenbrock segelt an der Nacra15-Vorschot

 

Mühle und Mackenbrock haben den Gewinn einer Medaille als Ziel ausgelobt. Dabei ist der Steuermann auch schon im Nacra17 unterwegs, trainiert am Gardasee und sammelte schon mit einem Start bei der Princesa Sofia Regatta vor Palma internationale Erfahrung.

I-Punkt-Sailing Team