Ausbildung im SCM

Die Angebote und Aktivitäten des Segel-Club Münster sind ebenso vielfältig wie seine Mitglieder. Bei der Segelausbildung im SCM finden die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse des einzelnen so weit wie möglich Berücksichtigung. Von den Jüngsten in ihren Optimisten bis hin zu den erfolgreichen Regattaseglern unterstützt der Club seine Mitglieder. Auch Menschen mit Behinderungen haben im SCM die Möglichkeit, den Segelsport auszuüben und auch zu erlernen. Gute Ausbildungen und Trainingsmöglichkeiten für alle bilden hierzu die Voraussetzungen. Klassen- und Verbandsmeister, Deutsche Meister und Weltmeister sowie Teilnehmer an Olympischen und Paralympischen Wettkämpfen sind das beachtliche Ergebnis.

Das Aus- und Weiterbildungsprogramm umfasst neben dem Jüngstensegelschein (für Kinder ab 8 Jahren) den Sportbootführerschein-Binnen (Segel- und Motorboot)‚ den Sportbootführerschein-See sowie den amtlichen Sportküstenschifferschein (SKS). Auch das für den UKW-Sprechfunk auf Schiffen und Yachten erforderliche Grundwissen wird im Kursus vermittelt, der mit der Prüfung zum SRC/UBI abschließt. Ergänzt werden die Ausbildungen durch Segelfreizeiten der Jugendgruppe, Trainingswochenenden, das Segeltraining Binnen (z.B. Friesische Seenplatte / NL) und das Fahrtensegeln See (z.B. Ostsee, Nordsee, ljsselmeer).

 

Der SCM bietet Kurse für folgende Segelscheine und Prüfungen an:

 

 

Links:

Kontakt: ausbildung(ät)segel-club-muenster.de