Crewfoto Plattbodentorn 07 2018

Das maritime Flair an Bord der "Zwarte Valk", ebenso wie das traumhafte Wetter, hatte bereits am ersten Tag derart begeistert, dass man am Folgetag gern das Decksambiente zum Relaxen nutzte...
Bei bestem Sonnenschein und ausreichendem Wind ging es diesmal von Makkum durch das Wattenmeer, vorbei an Robbenbänken, nach Texel.


Das Skipperpaar Wemke & Hessel haben mit ihrer ruhigen und überaus sympathischen Art maßgeblich zur guten Stimmung an Bord beigetragen.
Sie wiesen die Crew in die Besonderheiten des Plattbodensegeln ein und vermochten auch Nichtsegler zu motivieren,bei Segelmanövern aktiv mit anzupacken.
Auf Texel angekommen, hat die Küchencrew eine schmackhafte Spaghetti Bolognese für Crew und Skipperpaar gezaubert und zuguterletzt mit einem Quark-Erdbeerdessert abgerundet... einfach lecker!

Nach dem maritimen Frühstück waren alle für die bevorstehenden Segelmanöver bestens gestärkt. Auch hier kamen Entspannung, sowie Segelsport und /-spass nicht zu kurz.

Alles in Allem war es wieder ein gelungener Wochenendtörn, der nach einhelliger Meinung auch im kommenden Jahr wiederholt werden muss.

Text + Fotos: Reinhard & Gitta